Elektronik für Materialprüfmaschinen

1979 hat DOLI die ersten Elektroniken für Prüfmaschinen ausgeliefert. Seit dieser Zeit modernisieren wir Prüfmaschinen für Endanwender. Bereits 1979 war unsere Elektronik mit dem A/D Wandler (damals ±50.000 Schritte) seiner Zeit weit voraus. Gerätehersteller haben das Know-How und die Ideen von DOLI anerkannt und setzten unsere Produkte oder Entwicklungen nach und nach als OEM Produkt ein.

Die EDCs (Externe Digitale Controller) sind leistungsstarke und preisgünstige Elektroniken, die speziell für die Datenerfassung und Regelung von Prüfmaschinen entwickelt wurden. Die EDC220/222/580V-Systeme stellen die technische Weiterentwicklung der bisherigen Geräte aus der gut etablierten EDC-Familie dar (vom EDC5, EDC25 und dem EDC100 bis hin zum EDC60 und EDC120). 


Die Vorteile unserer Elektroniken sind:

  • A/D-Wandler mit hoher Auflösung (Standard: ±180.000 Schritte)
  • Digitale Regelung
  • Eigene Leistungsverstärker
  • Zusatzteile wie Handtastaturen etc.
  • Komplette Lieferung im 'Corporate Design'
  • Einfache Kommunikation der Herstellersoftware zur DOPE-Schnittstelle
  • Großes Know-How in der Prüftechnik
  • Pünktliche Lieferung

Hier finden Sie Ihr Prospekt mit weiterführenden Informationen
und hier eine ausführliche Broschüre über unsere EDCs.

 

 

Beispielvideo Federprüfung mit EDC222V

DOLIs NEWS

Januar 2016

DOLI wird 40 Jahre alt und bekommt eine neue Führung[mehr]


August 2015

Dynpack: Einstellungen Dynamik[mehr]


Dezember 2013

Physikalisch-Technische Bundesanstalt setzt auf Regelungstechnik von DOLI Elektronik[mehr]


August 2013

Längenmess- und Wiegestation für Rohrproben beschleunigt die Werkstoffprüfung[mehr]


Mai 2013

Anwendungsgrenzen der Rauschreduzierung durch die Integrationszeit[mehr]