Displays/Handbedienungen für alle EDCs

Die Bediendisplays passen zu den Controllern EDC220V, EDC222V und EDC580V. Es können immer mehrere Displays/Handbedienungen gleichzeitig verwendet werden. Den Tasten liegen dieselben Funktionen wie beim EDC580V zugrunde.

RMC1 - Standardbedienpanel am EDC-Gehäuse

Die RMC1 stellt das Bedienpanel des EDC580V dar und hat daher exakt die gleichen Funktionen. Sie wird entweder direkt als Frontplatte des EDC580V verwendet (im EDC-Gehäuse montiert) oder sie dient als "Fernsteuerung", montiert im separaten Gehäuse an einer beliebigen Stelle der Maschine. Die RMC1 verfügt nicht über eine Magnetfolie.

Abmessungen:   L 40 x B 255 x H 105 mm
Anzeige:   OLED-Grafikanzeige 128x64 Pixel
Anschlüsse:   Steckkontakte auf der Rückseite
Tasten:   AUF, AB und STOP (Maschinensteuerung)
numerische und Funktionstasten (Dateneingabe, Programmierung)
Notaus
Digipoti:   Traversen- / Zylinderpositionierung
Scrollen der Anzeige und Cursorpositionierung für die Dateneingabe

RMC6 - kleine Handbedienung mit Display

Die RMC6 ersetzt die bisherige RMC5. Es handelt sich hierbei um eine schmale Handsteuerung (Kabellänge 3m oder 10m), die direkt mit dem EDC verbunden ist. Sie verfügt über die Tasten F1, F2, F3, AUF, AB, STOP sowie die Moduswechseltaste für das Digipoti und das Digipoti selbst. Sie hat ein kleines Display und Kontroll-LEDs für die TEST-und POWER-Funktionen.

Die RMC6 kann mittels rückseitiger Magnetfolie an einer beliebigen Position an der Maschine befestigt werden.

Abmessungen:   L 25 x B 65 x H 202 mm
Anzeige:   OLED-Grafikanzeige 128x64 Pixel
Anschlüsse:   Verbindung mit dem EDC220, EDC222 oder EDC580 über 3m Kabel
Tasten:   F1, F2, F3, AUF, AB, STOP, Moduswechseltaste
Digipoti:   Traversen- / Zylinderpositionierung

 

 

RMC7 - Handbedienung mit Display und Not-Aus-Taster

Die RMC7 ist ebenfalls eine Handsteuerung, die über ein 3m oder 10m langes Kabel mit dem EDC verbunden ist. Sie bietet exakt dieselben Funktionen wie die RMC1 / das Bedienpanel des EDC580V.

Genau wie die RMC6 verfügt auch die RMC7 auf der Rückseite über eine Magnetfolie zur Befestigung der Handsteuerung an einer beliebigen Stelle.

Abmessungen:   L 26 x B 120 x H 200 mm
Anzeige:   OLED-Grafikanzeige 128x64 Pixel
Anschlüsse:   Verbindung mit dem EDC220, EDC222 oder EDC580 über 3m Kabel
Tasten:   AUF, AB und STOP (Maschinensteuerung)
numerische und Funktionstasten (Dateneingabe, Programmierung)
Notaus
Digipoti:   Traversen- / Zylinderpositionierung
Scrollen der Anzeige und Cursorpositionierung für die Dateneingabe

Zubehör

RMC-Hub

Mit dem RMC-Hub können sie bis zu vier der o.g. RMCs an den EDC anschließen (incl. des evtl. bereits im EDC integrierten Bedienpanels). Dies ist z.B. bei der Prüfung liegender Ketten oder bei Seilprüfmaschinen von Vorteil.

Verlängerungskabel

Für die Handbedienungen RMC6 und RMC7 stehen Ihnen Verlängerungskabel mit 3m, 10m, 20m und 50m zur Verfügung. Auf diese Weise können Sie Ihre Maschine auch aus größerer Entfernung bedienen.

DOLIs NEWS

Januar 2016

DOLI wird 40 Jahre alt und bekommt eine neue Führung[mehr]


August 2015

Dynpack: Einstellungen Dynamik[mehr]


Dezember 2013

Physikalisch-Technische Bundesanstalt setzt auf Regelungstechnik von DOLI Elektronik[mehr]


August 2013

Längenmess- und Wiegestation für Rohrproben beschleunigt die Werkstoffprüfung[mehr]


Mai 2013

Anwendungsgrenzen der Rauschreduzierung durch die Integrationszeit[mehr]