Dynamische Prüfmaschinen

Modernisierung und Werterhaltung dynamischer Prüfmaschinen

Bereits mit dem EDC120 wurden viele, auch mehrachsige, dynamische Prüfsysteme realisiert. Der EDC580V hingegen wurde speziell für dynamische Prüfsysteme konzipiert.

Der EDC580V hat die besten Voraussetzungen durch:

  • "bumpless transfer", automatische Amplitudenregelung
  • schnelle Messwertübertragung, variables Buskonzept
  • untereinander synchronisierbare EDCs
  • schnelle Kommunikation zum PC

DOLI liefert neue Elektronik und ggf. alle notwendigen Teile, wie z.B. Schläuche, Ventile, Aggregate, Speicher, Filter, etc.

  • Ihr Zylinder hat Probleme?  - 
    W
    ir reparieren oder liefern neu – in bester Qualität!
  • Sie haben mehrachsige Prüfaufgaben?  - Durch die Synchronisation der EDCs wird eine absolut zeitgleiche Messwerterfassung aller angeschlossenen Aufnehmer innerhalb des verbundenen Systems gewährleistet.

Anwendungen

Zweiachsige Prüfbelastung, Tension/Torsion-Versuche, Tension/Torsion-Innendruckversuche etc.

 

 

DynPack - die Test&Motion PC-Software zur Ansteuerung dynamischer Prüfmaschinen

Das Test&Motion Softwaremodul DynPack wurde für die Ansteuerung dynamischer Prüfmaschinen entwickelt. Es erfasst und verarbeitet Daten mit einer Rate von bis zu 1kHz über mehrere Kanäle.

DynPack kommuniziert gleichzeitig mit mehreren EDCs. Auf diese Weise ermöglicht es die Steuerung eines zwei- oder dreiachsigen Systems. DynPack verfügt über einen Funktionsgenerator, der sowohl Rampen als auch dreieckige und sinusförmige Signale generieren kann.

Eigenschaften

  • Windows Programm, lauffähig unter Windows 2000 / XP / 7
  • Oszilloskop-Fenster für Soll- und Istwert
  • "bumpless transfer" zwischen den drei Regelarten
  • Datenerfassung bei drei Kanälen mit 1000Hz, max. 8 Messkanäle
  • Einstellmöglichkeiten für den Funktionsgenerator:
    Zyklenvorgabe, Zyklenzähler, Testendekriterien, Grenzwerteinstellungen
  • PID-Verhalten einstellbar über Programm, Spitzenwertregelung auf das Amplitudenmaximum
  • Grafische on-line-Darstellung der Signale
  • Datenablage nach Zeit, Ereignis (Änderung eines aktiven Messkanals)
  • Abspeichern der einhüllenden Kurve
  • Abspeichern nach einer vorgegebenen Anzahl von Schwingungen
  • Synchronisation mehrerer EDCs möglich (z.B. Zug-/ Torsionsversuche)

DOLIs NEWS

Januar 2016

DOLI wird 40 Jahre alt und bekommt eine neue Führung[mehr]


August 2015

Dynpack: Einstellungen Dynamik[mehr]


Dezember 2013

Physikalisch-Technische Bundesanstalt setzt auf Regelungstechnik von DOLI Elektronik[mehr]


August 2013

Längenmess- und Wiegestation für Rohrproben beschleunigt die Werkstoffprüfung[mehr]


Mai 2013

Anwendungsgrenzen der Rauschreduzierung durch die Integrationszeit[mehr]