Freie Programmierung

Freie Programmierung – völlig freie Gestaltung von Prüfabläufen!

Dieses Anwendungsmodul erlaubt die Aneinanderreihung beliebig vieler Blöcke im Beanspruchungslauf. Für jeden Block können individuelle Erfüllungskriterien (z.B. vorgewählte Spannung, Dehnung, etc.) und unterschiedliche Beanspruchungsgeschwindigkeiten definiert werden. Dieses Modul erlaubt eine völlig freie Gestaltung von Prüfabläufen, die der Anwender komplett selbst erstellen kann.

Sie programmieren nicht so gerne?  – Auch kein Problem! Das übernimmt ab jetzt die Freie Ablaufsteuerung für Sie.